Die SYSTEM-CARD von System Lift

Nach berufsgenossenschaftlicher Vorgabe DGUV Grundsatz 308-008, sowie nach internationaler ISO 18878.

Bediener-Schulungen zum sicheren Führen von Hubarbeitsbühnen

  • Schulung in Theorie und Praxis
  • Individuelle Schulung auf die für Sie notwendige Bauform

 

Kategorie I: AB      Anhängerbühne
Kategorie II: LKW      LKW-Hubarbeitsbühne
Kategorie III: GTB / TB      Teleskop- und Gelenkteleskopbühne
Kategorie IV: SB      Scherenarbeitsbühne
Kategorie V: SP      Spezialarbeitsbühne

 

Ihre Verantwortungspflicht für Ihre Mitarbeiter ist uns bewusst. 
Deshalb bieten wir Ihnen umfassende Schulungen für Ihre Mitarbeiter bei Ihnen oder in einem unserer 60 Trainingszentren an.

Sie als Unternehmer...

…tragen eine besonders hohe Verantwortung beim Einsatz von Arbeitsbühnen und Arbeitsmitteln durch Ihre Mitarbeiter:

Unterweisungspflicht (ArbSchG + BetrSichV) für Hubarbeitsbühnen nach DGUV Regel 100-500, Kap. 2.10.

 

Unterweisungen / Schulungen haben sich nach dem Stand der Technik zu richten. Der berufsgenossenschaftliche Grundsatz 308-008 „Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen“ ist seit April 2010 in Kraft und weist sehr detaillierte und umfangreiche Vorgaben aus. Mit der SYSTEM-CARD werden diese Anforderungen zu 100 % erfüllt und sichergestellt, dass Ihre Mitarbeiter effizient und sicher arbeiten.

 

Eine Schulung Ihrer Mitarbeiter durch System Lift gibt dem Unternehmer / Vorgesetzten und Ihren Mitarbeitern Sicherheit und erhöht die Effizienz im Umgang mit Arbeitsbühnen.

Die SYSTEM-CARD hilft Ihnen, effizient und rechtssicher zu arbeiten.

Sie lernen nicht nur, was verboten ist...Viel wichtiger:

Sie lernen, wie man es richtig macht!